Träumen Sie vom fugenlosen Bad?

Zugegeben, ein Badezimmer komplett fugenfrei zu machen ist fast unmöglich. Aber es gibt Möglichkeiten die lästigen, schmutzsammelnden Rillen zu einer langsam aussterbenden Art zu machen.

Die Eigentümer dieser Dusche, die ich Ihnen heute zeigen möchte, waren es Leid fast mehr Zeit damit zu verbringen die Fugen zu reinigen als das Duschen einfach zu geniessen.

Ihr Wunsch war ein Bad in einem moderneren Look, mit möglichst wenig Fugen in der Nasszelle und im unteren Preissegment.

 

Damit die Fugen nicht gleich nur noch gehasst werden möchte ich an dieser Stelle noch sagen dass sie sehr wohl eine Daseinsberechtigung haben. Je nach Lage der Fuge kann sie neben ihrem bautechnischen Zweck auch der Gestaltung dienen oder sie bilden die Übergänge von Bauteilen zu Materialen. Eine Toilette ohne Silikonfuge birgt ein hygienisches Risiko da sich an so einer Stelle nicht nur Wasser sammelt sondern auch Bakterien vermehren. Die Fuge schützt uns somit auch vor Krankheiten.

Vielleicht hassen Sie die Fuge mit diesem Wissen ein etwas weniger wenn Sie sie das nächste mal mit der Zahnbürste schrubben.

 

Zurück zu meinem Auftrag. Komplette Duschrückwände gibt es mittlerweile zuhauf in den Baumärkten. Sie bestehen meist aus einem Alu-Kunststoff Verbundmaterial welches in den verschiedensten Designs erhältlich ist. Sprich Holz- oder Steinoptik oder mit einer Palme bedruckt.

Diese Rückwände sind sicher nicht schlecht, jedoch werde ich sie niemals verbauen da sie meine Qualitätsansprüche nicht erfüllen. Sie sind nicht kratzfest, das bedeutet dass man sie mit einem Schwamm aber nicht mit dem Schrubber reinigen kann. Das Material ist aus biologischer Sicht nicht unbedenklich da es kein natürlicher, sondern ein schwer recyclingbarer, Stoff ist.

 

Bei meinem Kunden habe ich eine spezielle 3mm starke Steinplatte mit einer natürlicher Oberfläche, und einer Farbe die zum bestehenden Plattenboden passt, verbaut.

Die wenigen notwendigen Fugen wurden mit einem farblich passenden Silikon ausgefüllt. Damit auch der Boden der Dusche frei von den ungeliebten Fugen ist, entschied sich der Kunde für eine bodenebene Duschtasse die ihren optischen Ansprüchen entsprach.

 

Der gelungene Umbau dieser Dusche dauerte 3 Tage (Demontage, Montage und Fertigmontage).

 

Möchten Sie ihre Fugenzahnbürste in den Ruhestand schicken? Dann kontaktieren sie mich für eine unverbindliche Besprechung Ihres Wunsches.

 

Walter da Silva Estrela

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0